Hardware tauschen

  • 10 Schritte

Telekom Konnektor trennen

Schritt

Es gibt für Ihr Gerät zwei Anschlussmöglichkeiten. Diese sind abhängig davon, wieviele Netzwerkkabel am Gerät angeschlossen sind. Sofern zwei Netzwerkkabel verwendet werden, handelt es sich um eine Installation im Modus In Reihe. Sollte nur ein Netzwerkkabel angeschlossen sein, handelte es sich um eine Installation im Modus Parallel. Markieren Sie sich deshalb genau, welches Netzwerkkabel in welchen Anschluss (WAN oder LAN) steckt.

Schritt 1

Trennen Sie den Telekom Konnektor vom Strom und entfernen Sie den Netzstecker vom Gerät.

Schritt 2

Trennen Sie das Netzwerkkabel vom LAN-Anschluss des Telekom Konnektors und markieren Sie das Kabel.

Schritt 3

Trennen Sie, sofern vorhanden, das Netzwerkkabel vom WAN-Anschluss des Telekom Konnektors und markieren Sie das Kabel.

secunet konnektor anschließen

Schritt 4

Verbinden Sie das entsprechende Netzwerkkabel mit dem LAN-Anschluss des secunet konnektors.

Schritt 5

Verbinden Sie, sofern vorhanden, das zweite Netzwerkkabel mit dem WAN-Anschluss des secunet konnektors.

Schritt 6

Verbinden Sie den secunet konnektor mit dem mitgelieferten Netzteil und schließen Sie ihn an die Stromversorgung an.

Schritt

Verwenden Sie auf keinen Fall das alte Netzteil des Telekom Konnektors mit dem neuen secunet konnektor, sondern ausschließlich das mitgelieferte Netzteil.

secunet konnektor starten

Schritt 7

Sofern der Konnektor nicht automatisch gestartet ist, starten Sie das Gerät durch kurzes Drücken des On/Off-Tasters auf der Rückseite. Sobald die LED für System durchgängig leuchtet, ist der Konnektor erfolgreich gestartet und bereit für die Einrichtung.

Schritt 8

Ermitteln Sie die IP-Adresse des Konnektors über die Bedienoberfläche des Routers oder mit Hilfe des Support-Kits.

Eine neue Version ist verfügbar
Aktualisieren